Kopfzeile

Tracht lacht - Brauchtum verbindet

Seit vielen Jahren prägen Menschen aus über 100 Nationen unser «Dorfleben». Wir haben gelernt,  dass die unterschiedlichen Einflüsse bereichern. Dass wir nun Austragungsort eines Urschweizer Traditionsanlasses werden, ist Grund genug das Thema «Schwingen trifft Pratteln» aufzunehmen und unsere Vielfalt zu feiern.

Wir feiern unsere Farbenpracht. Es geht um Brauchtum und Tradition in einer multikulturellen Gesellschaft im Grossraum Basel. Es geht um das Gemeinsame und Eigene, um das Fremde und Bekannte in «Trachten». Kurz: Es geht um Menschen und Stolz, um Freude an traditioneller Bekleidung und um Identität.

Pratteln ist lebendig und modern. Das Projekt «Tracht lacht, Brauchtum verbindet»  zeigt diese bunte Identität von Pratteln - wir ALLE sind Pratteln. 

Jeden Menschen gibt es nur einmal. Wir sind alle Teil einer Heimat, die sich über einen ganz besonderen Identitäts-Cocktail auszeichnet. Jeder von uns kann gleichzeitig unterschiedliche Nationalitäten, Kulturen und Einstellungen in sich tragen. Das Leben ist selten schwarzweiss. Es ist bunt. Pratteln ist kunterbunt. Pratteln ist multikulturell und feiert seine Vielfalt!

Unsere Ambassadoren

Ambassadoren Tracht lacht - Brauchtum verbindet
Saruga Kunaratnam, Marianne Gysin, Peter Breu und Shqipe Sylemani

Mit unseren Kleidern drücken wir aus, was uns wichtig ist, was uns ausmacht und wer wir sind. Wenn dieses Kleidungsstück eine Tracht ist, dann ergänzen wir unsere Erscheinung mit unserer kulturellen Herkunft. Wenn sich in Pratteln jeder in seiner eigenen Tracht präsentieren würde, hätten wir eine riesige Farbenpracht. Unsere Ambassadoren zeigen unsere Vielfalt. 

 

 

Näh- und Erzählatelier Kultur Tracht Brauchtum

Trachten und traditionelle Kleidung ausbessern und diese Schönheit am grossen Umzug des Schwingfests präsentieren - das ist im Näh- und Erzählatelier möglich.

In Begleitung von Fachpersonen werden die Trachten so originalgetreu wie möglich aufgefrischt. 

Impulse von Experten aus Textil und Kultur regen den interkulturellen Dialog an.Wir stellen uns die Fragen: Was ist ähnlich an den unterschiedlichen Trachten? Was ist unterschiedlich und was bedeutet uns das Tragen unserer traditionellen Bekleidung?

Trachten und traditionelle Kleidung ausbessern und diese Schönheit am grossen Umzug des Schwingfests präsentieren - das ist im Näh- und Erzählatelier möglich.

In Begleitung von Fachpersonen werden die Trachten so originalgetreu wie möglich aufgefrischt. 

Impulse von Experten aus Textil und Kultur regen den interkulturellen Dialog an.Wir stellen uns die Fragen: Was ist ähnlich an den unterschiedlichen Trachten? Was ist unterschiedlich und was bedeutet uns das Tragen unserer traditionellen Bekleidung?

Visualisierung von raumprodukt
Visualisierung von raumprodukt

Vom 28. Mai 2022 - 23. Dezember 2022 

Die Ausstellung im Museum Bürgerhaus Pratteln widmet sich dem Zusammentreffen von Agglomerationsgemeinde und Tradition. Was passiert, wenn diese unterschiedlichen Welten am gleichen Ort zusammentreffen? Dieser Frage geht die Ausstellung nach und versucht, diese Welten miteinander zu verbinden. 

 

Vom 28. Mai 2022 - 23. Dezember 2022 

Die Ausstellung im Museum Bürgerhaus Pratteln widmet sich dem Zusammentreffen von Agglomerationsgemeinde und Tradition. Was passiert, wenn diese unterschiedlichen Welten am gleichen Ort zusammentreffen? Dieser Frage geht die Ausstellung nach und versucht, diese Welten miteinander zu verbinden. 

 

Schloss Pratteln Trachten Kultur Tradition

Pratteln ist bunt und präsentiert am Schwingfest seine Vielfalt mit Trachten aus aller Welt. Regionale und internationale Trachten, die im Näh- und Erzählatelier ausgebessert wurden, werden am grossen Umzug am Freitagnachmittag und am Festival der Trachtentänze im Eventdorf mit einer eigens dafür choreografierten Präsentation gezeigt.

 

 

 

Pratteln ist bunt und präsentiert am Schwingfest seine Vielfalt mit Trachten aus aller Welt. Regionale und internationale Trachten, die im Näh- und Erzählatelier ausgebessert wurden, werden am grossen Umzug am Freitagnachmittag und am Festival der Trachtentänze im Eventdorf mit einer eigens dafür choreografierten Präsentation gezeigt.

 

 

 

Sponsoring Brauchtum verbindet

Das Projekt «Tracht lacht – Brauchtum verbindet» wäre ohne die grosszügige Unterstützung von Stiftungen und Sponsoren nicht möglich geworden. Wir danken herzlich für das Vertrauen!

Das Projekt «Tracht lacht – Brauchtum verbindet» wäre ohne die grosszügige Unterstützung von Stiftungen und Sponsoren nicht möglich geworden. Wir danken herzlich für das Vertrauen!